big.jpg
  1. bestehendes hauptgebäude
    das erdgeschoss wird als arbeitszone genutzt - im obergeschoss sind die privat bereiche der familie - eine erweiterung um eine art "urlaubszone nebenan" soll am nebengrundstück realisiert werden
  2. innenraum
    der rechteckige eingeschossige grundriss wird durch die schlaf- und sanitärbox zoniert - seitlich des eingangsbereiches wird ein gästezimmer als puffer zur strasse situiert - die hauptwohnfläche ist richtung süden und westen völlig verglast und verlängert sich im freien als überdachte holzgedeckte terassen
  3. verbindung
    ein überdachter seitlich offener laufsteg aus holz - teilweise über der wasserfläche - verbindet die neue anlage mit dem hauptgebäude im erdgeschoss
  4. dachkonstruktion
    das 1/3 der grundstücksfläche grosse dach bildet eine 2. horizontale ebene - die blicke des gegenüberliegenden mehrgeschossigen wohnbaus können auf diese weise abgefangen werden - überdachte uneinsichtige freibereiche mit blick auf das vorgelagerte pool - mitten in der stadt
  5. strassenfassade
    eine 2 meter hohe helle steinmauer an der grundstücksgrenze schirmt den garten zur strasse hin ab und bildet für den passanten die strassenfassade
balken2.jpg
skizzen.jpg
plan_big.jpg

neben dem angrenzenden privathaus mit ordination soll auf dem nachbargrundstück ein ferienhaus mit pool entstehen - * urlaub zu hause

balken.jpg